DruckansichtSucheSitemapImpressumenglische Version

Innovative Gebäude zum Wohlfühlen - Freiburger Effizienzhäuser. Neue Standards, Grundprinzipien und Praxisbeispiele.

Die Stadt Freiburg möchte den Klimaschutz vorantreiben - und geht selbst mit gutem Beispiel voran: Seit 2009 gelten strenge Regelungen für alle städtischen Neubauten, die teils über den Passivhausstandard hinausgehen. Auch in Kaufverträgen und im Rahmen verschiedener Pilotverträge setzt die Stadt ihre Standards heute schon um.

 

Die Broschüre "Freiburger Effizienzhäuser" stellt die neuen Freiburger Effizienzhaus-Standards vor, erklärt ihren zweistufigen Umsetzungsansatz und erläutert die Grundlagen energieeffizienten Bauens rund um Wärmequellen, Luftdichtigkeit und thermische Hülle. Hauptziel der Broschüre ist es zu zeigen wie sich Passiv- und Effizienzhausstandard in der Praxis verwirklichen lassen. Architekten und Planer aus Freiburg stellen ihre Projekte vor und beweisen: Energieeffiziente Gebäudeplanung lohnt sich für jeden Hausbesitzer, ob öffentlich oder privat, für neue Bauprojekte ebenso wie für Altbausanierungen.

 

Umfang:

36 Seiten, DIN A4, 4-farbig

Preis:

Schutzgebühr 5,- Euro inkl. MWSt

Versand:

3 Euro