DruckansichtSucheSitemapImpressumenglische Version

Energieberatertag der Industriepartner: „Neues aus der Praxis – Technische Innovationen für Energieeffizienz und Klimaschutz“

 

Nach dem Erfolg der vergangenen Jahre findet auch dieses Jahr ein Energieberatertag der Industriepartner statt. Nach einer ersten gelungenen Veranstaltung am 08. November 2017 in Villingen-Schwenningen, freuen wir uns auf einen weiteren Termin in Freiburg am 17.01.2018. Gemeinsam mit unseren Industriepartnern möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, sich über die aktuellen technischen Neuerungen aus der Praxis zu informieren und auszutauschen.

Quelle: Energieagentur Regio Freiburg

Das Programm haben wir wie gewohnt mithilfe von Anregungen der Energieberater*innen, Architekt*innen und Ingenieur*innen aus der Region zusammengestellt, um Sie so gezielt zu den Themen Ihres Interesses informieren zu können.


Unsere Industriepartner und weitere unterstützende Firmen informieren Sie mit Fachvorträgen, beantworten gerne Ihre Fragen und sind während der gesamten Veranstaltung für Sie mit Ausstellungsständen vertreten.

 

Neben dem inhaltlichen Input erwarten Sie auch interessante Gespräche mit Fachkolleginnen und -kollegen.

 

 

Termin

 

Datum:                       Mittwoch, 17. Januar 2018


Veranstaltungsort:    ETAGE Tagungscenter, Emmy-Noether-Str. 2, 79110
                                   Freiburg


Teilnahmegebühr:     45 Euro zzgl. MwSt (inkl. Mittagsbuffet, Pausensnacks
                                   und Getränke)


Programm
:                 Hier finden Sie das Programm der Veranstaltung.


Anmeldung
:                Leider nicht mehr möglich.

 

 

Anerkennung:

Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 6 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 4 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand), 5 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) angerechnet.

Außerdem wird die Veranstaltung  von der Architektenkammer Baden-Württemberg als Fort-/Weiterbildung mit einem Umfang von 4 Unterrichtseinheiten für Mitglieder (nicht Architekten/Stadtplaner im Praktikum) anerkannt.

 

Industriepartner:

 

  

   

  

  

 

 Weitere unterstützende Firmen:

 

 

  

  

   

 

             

Organisation: