Neue Vortragsreihe „Freiburger Umweltgespräche" ab 7. Februar

 

Die Stadt Freiburg und die Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen laden am Mittwoch, 07. Februar um 19 Uhr, alle Bürgerinnen und Bürger zur ersten Veranstaltung der Vortragsreihe "Freiburger Umweltgespräche" ins Jazzhaus ein. Ziel ist die leicht verständliche Vermittlung von Informationen zum globalen Klimawandel und weiteren Umweltfragestellungen. Der Eintritt ist frei.

Prof. Dr. Ulf von Zahn (Direktor (em.) Leibniz-Institut für Atmosphärenphysik an der Universität Rostock) berichtet über „Der aktuelle Stand des Klimawandels im Kontext der Beschlüsse von Paris“ und Prof. Dr. Andreas Christen (Professur für Umweltmeteorologie, Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen, Universität Freiburg) spricht über „Klima- und Landschaftswandel in der Arktis“. Umweltbürgermeisterin Gerda Stuchlik der Stadt Freiburg und Prof. Dr. Tim Freytag (Dekan der Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen, Universität Freiburg) werden jeweils ein Grußwort sprechen. Anschließend kann bei einem „Get  together“ ein weiterer Meinungsaustausch erfolgen.

 

Die lange Version der Presseinformation zur Veranstaltung finden Sie hier.

 

Lassen Sie das Veranstaltung-Plakat "Freiburger Umweltgespräche" hier auf sich wirken.